PRESSEMITTEILUNGEN

Gustaffo in der Presse

Alexa Zeitgeist Pressetext

Wiener Hotel setzt auf „Amazon-Rezeptionistin“

Premiere „Wie lange gibt es Frühstück, und wie komme ich dann zum Stephansplatz?“ Für Standardfragen wie diese müssen sich Gäste des Hotels Zeitgeist am Wiener Hauptbahnhof nicht mehr an die menschliche Rezeptionistin wenden – Amazons Alexa übernimmt den Job!
Mehr
echo_dot

Roboter erobern Wiener Hotelrezeptionen

Flughäfen haben es mit dem Self-Check-in System vorgemacht, jetzt macht auch die Wiener Hotellerie Platz für „Alexa“ und Co. Die smarten Sprachroboter sollen etwa Gästefragen beantworten oder den Check-in beschleunigen.
Mehr
Alexa Zeitgeist Pressetext

Alexa als digitaler Mitarbeiter im Zeitgeist Vienna

„Alexa, wie lange gibt es Frühstück?“ – Das Hotel Zeitgeist Vienna am Hauptbahnhof und das Startup Gustaffo zeigen mit Amazons Sprachassistentin, wie das Hotel 4.0 aussehen kann

Wer diese Tage die Lobby des Hotels Zeitgeist Vienna in der Sonnwendgasse nahe des Wiener Hauptbahnhofes besucht, wundert sich vielleicht über Gäste, die in der Lobby mit einem kleinen runden, scheibenförmigen Gerät sprechen und Fragen zum Hotel stellen. Es handelt sich dabei um den virtuellen Assistenten Amazon Echo, der auf die gestellte Frage auch prompt die gewünschte Antwort gibt. „Frühstück gibt es täglich zwischen 6 und 11 Uhr.“
Mehr
echo_dot

Alexa als digitaler Hotelmitarbeiter

Alexa als digitaler Hotelmitarbeiter: Sprach-Chatbot ersetzt Gästemappe – Hotel in Wien zeigt wie Digitalisierung richtig geht

Gustaffo verfolgt mit seiner Chatbot-Technologie ambitionierte Ziele: Der Bot soll weit mehr als nur eine Weiterentwicklung der digitalen Gästemappe sein, sondern die zentrale Service- und Wissensbasis für das Hotel der Zukunft darstellen: Die Vision ist ein digitaler 24/7 verfügbarer Mitarbeiter, mit dem sich der Gast in natürlicher Sprache, fast wie mit einem echten Mitarbeiter unterhalten kann. Dieser Bot kann in jeder beliebigen Sprache, mit beliebig vielen Gästen gleichzeitig kommunizieren und auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste eingehen.
Mehr
Slider_5

Zeitgeist Vienna setzt auf Echo & Co.

„Alexa, wie lange gibt es Frühstück?“, fragt der Gast in der Lobby des Hotels Zeitgeist in Wien. Prompt kommt die Antwort: „Frühstück gibt es täglich zwischen 6 und 11 Uhr.“ Das Haus setzt auf die Amazon-Chatbots Alexa und Echo. Hinter den Kulissen versorgt das Hospitality-Tech-Start-up Gustaffo digital service GmbH den Bot mit den richtigen Infos zum Hotel.
Mehr
logo

Gustaffo: der Concierge wird mobil

Im Hotel angekommen, erfolgreich eingecheckt und ab ins Zimmer. Doch halt: Wie lange gibt es Frühstück und wann war noch mal der Check-out? Nun hilft meist ein Blick in die Gästemappen – wenn es sie denn noch gibt. Auch das Zimmertelefon ist inzwischen eine Seltenheit geworden. Wer also eine Frage hat oder den Room Service in Anspruch nehmen muss, dem bleibt oft nur der Gang zur Rezeption.
Mehr
background-image_second-content-block_reference

Vienna House launches concierge app

The Gustaffo.com online app is designed to support hotel staff and streamline guest services. Vienna House claims that it will benefit hotel staff as well as guests. Mobile concierge services include all-day hotel services, order receipt and information transfer. Gustaffo.com was developed by Vienna-based company J-IT. Mobile concierge services include: online check-in and check-out, a telephone alarm clock, room service, an electronic folder for guests, taxi ordering, tourist information, electronic newspapers and magazines, and booking for the hotel restaurant and spa treatment.
Mehr
Gustaffo-Founders

Interview with the founders of Gustaffo

Gustaffo ist eine Web-App, die allen Hotelgästen auf ihren eigenen Geräten zur Verfügung steht, so ist keinerlei App-Installation erforderlich.
Wie ist die Idee zu Gustaffo entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden? Das Gründerteam, Thorsten Guggenberger und Gerald Novak, kennt sich bereits seit der Schulzeit und beide sind seit langem als Unternehmer, in verschiedenen Bereichen der IT-Branche, tätig.
Mehr
mobile

Der mobile Concierge

Die Leistungen der App „mobiler Concierge“ des Wiener Startups Gustaffo sind vielfältig: Sie reichen vom Web Check-in oder Web Check-out über Weckruf, Room Service, digitale Gästemappe, Taxiservice, Sightseeing-Tipps und der digitalen Bereitstellung von Zeitungen oder Zeitschriften bis hin zur Tischreservierung im hoteleigenen Restaurant oder der Buchung einer Wellnessbehandlung im Spa.
Mehr
Slider_4

Österreichisches Startup „Gustaffo“ bringt digitale Hotelservices aufs Smartphone

Die App Gustaffo unterstützt als mobiler Concierge Hotelpersonal und begeistert Gäste – ein einfacher Weg für Hotelgäste, digital Informationen und Services abzurufen. Sie soll die Gäste zufriedener und Hotels effizienter machen.
Mehr